frueherkennung logo
Worum geht esspacerseparatorspacerlinksspacerseparatorspacerkontaktspacerseparatorspacerhome
fachpersonen
background star
Dir gehts nicht gut...
Ist das ein Thema für mich?   |   Fragen oder Sorgen?   |   Infos und Hilfe

Ist das ein Thema für mich?

Ist Liebe und Sex ein aktuelles Thema für dich? Das merkst du beispielsweise daran, dass du sehr hellhörig wirst, wenn darüber geredet oder geschrieben wird, oder wenn du dich öfters in angenehmen Tagträume und Wunschvorstellungen mit einem Traumpartner oder einer Traumpartnerin zurückziehst oder wenn dich bestimmte Fragen sehr beschäftigen. Vielleicht stehst du in deiner Freundschaft vor der Entscheidung, ob du mit deinem Freund oder deiner Freundin schlafen willst. Vielleicht fühlst du dich gedrängt und unwohl, diesen Schritt schon zu machen, möchtest zuwarten, bis du dir innerlich sicherer bist. Es kann auch sein, dass du sexuellen Kontakt möchtest, aber deine Freundin oder dein Freund ist noch nicht soweit, und du begreifst die Gründe nicht, fühlst dich abgewiesen. Vielleicht ist es so, dass du zwar möchtest, aber Angst hast vor dem ersten Mal, weil du befürchtest, Schmerzen zu verspüren oder dich vor deinem Freund oder deiner Freundin mit deiner Unerfahrenheit zu blamieren.
Vielleicht hast du bereits sexuelle Kontakte erlebt und bist verletzt und enttäuscht worden, oder du hast etwas erlebt, dass dich ängstigt und beschämt oder dir das Gefühl gibt, nicht normal zu sein. Manchmal fühlen sich Menschen schuldig und schlecht, wenn sie merken, dass sie Lust an bestimmten sexuellen Phantasien empfinden und quälen sich mit Selbstvorwürfen.

Für die meisten Menschen sind Liebe, Sex und Beziehung ein wichtiges Thema, sogar ein sehr wichtiges! Es stellt sich in verschiedenen Lebenssituationen immer wieder die Frage, ob Liebe und Sex überhaupt zusammengehören oder zwei gänzlich unterschiedliche Dinge sind. Gerade weil Liebe und Sex so wichtig sind und Menschen unterschiedliche Moralvorstellungen, Bedürfnisse, Erwartungen und Wünsche haben, gibt es immer wieder Fragen und nicht selten Schwierigkeiten.

Darf man über Sexualität und Liebe sprechen? Sicher darf man darüber sprechen! Es hat sich übrigens gezeigt, dass Mädchen und Jungen nicht gleich gerne darüber reden. Mädchen sprechen unter sich oft über diese Themen, Jungs sind da viel verschlossener und tauschen sich seltener aus. Dieser Unterschied kann manchmal zwischen Jungen und Mädchen, zwischen Frau und Mann zu Missverständnissen führen. Meistens ist es in einer Liebesbeziehung so, dass wenn es gut läuft, sprechen die Partner wenig darüber, sobald es nicht mehr gut läuft, sprechen sie gar nicht mehr darüber. Das ist schade, denn wenn es um Sexualität, Liebe und Beziehung geht, kann man mit einem Gespräch oft viele Probleme lösen.!

Wenn du Schwierigkeiten hast: Wenn du Sorgen oder Fragen hast, ist es wichtig, dass du mit jemandem darüber sprechen kannst. Vielleicht gelingt dir dies mit deinem jetzigen Partner nicht oder du hast Angst, ihn mit deinen Anliegen zu kränken oder wütend zu machen. Gibt es andere Kolleginnen oder Kollegen, Geschwister oder Vertrauenspersonen?
Falls du niemandem vertrauen kannst, wenn das Gespräch mit einer nahestehenden Person nichts geholfen hat, wenn es für dich zu beschämend ist mit einer Bezugsperson darüber zu sprechen, oder wenn deine Schwierigkeiten schon länger bestehen, dann solltest du Hilfe suchen! Warum schreibst du nicht einfach ein anonymes Mail und schaust dir einmal den Rat oder die Empfehlung an?

IPW logo