frueherkennung logo
Worum geht esspacerseparatorspacerlinksspacerseparatorspacerkontaktspacerseparatorspacerhome
fachpersonen
background star
Dir gehts nicht gut...
Was ist mit Puff gemeint?   |   Wieviel Puff ist normal?   |   Infos und Hilfe

Was ist mit Puff gemeint?

Für fast alle Menschen sind Kolleginnen und Kollegen wichtig. Einige möchten lieber ein oder zwei gute Freunde, andere pflegen gerne mit vielen Gleichaltrigen Kontakt. Vielleicht ist es für dich auch wichtig, dass du zu einer bestimmten Gruppe dazugehörst. Oft läuft es mit den Freunden zum Glück gut, manchmal besser als mit der eigenen Familie.

Ist es für dich schwierig, Kolleginnen und Freunde zu finden? Es gibt Menschen, die finden rasch Anschluss, kommen gut an, sind einfach immer cool, alle möchten sie zum Freund. Ist man ein ruhiger oder schüchterner Typ, kommt man vielleicht weniger gut an oder getraut sich gar nicht erst mitzugehen. Darfst du in einer Clique mitmachen, hast aber nichts zu melden und wirst nicht ernst genommen? Vielleicht hast du auch mal daran gedacht, etwas Krasses abzuziehen, um zu beweisen dass du etwas drauf hast. Falls es bei dir so läuft und du darunter leidest, lässt sich vielleicht etwas ändern.

Aber auch wenn man dazugehört und Kollegen hat, kann es immer mal wieder zu Schwierigkeiten kommen: Meinungsverschiedenheiten, wer hat wieviel zu sagen, zwei rivalisierende Gruppen in einer Clique, ... das kann so weit gehen, dass man sich wünscht, man hätte etwas mehr Zeit für sich alleine.

Wir haben einige Situationen zusammengestellt, bei welchen es Puff mit Kollegen gibt: Beleidigung, Verrat, Geldschulden, blöd angemacht werden, jemanden verpfeiffen, Eifersucht wegen Freundin oder Freund, Drohung oder Erpressung, Aussenseiter, man ist irgendwie anders, man gilt als Schwächling weil man gewisse Dinge nicht tun will (Alkohol, Kiffen, ...) oder nicht mehr der gleichen Ansicht ist.

IPW logo